OLED Design - Dynamicube von Giorgio Traverso

Giorgio Traverso

Die Dynamicube Stehleuchte des Italienischen Designers Giorgio Traverso (http://www.gtad.it) ist als leuchtender Kubus aufgebaut, der aus acht kleineren, frei beweglichen Kuben besteht. Dadurch ist eine komplette Transformation der Leuchte möglich, wodurch die Innenflächen nach außen und wieder zurück bewegt werden können. Die Grundflächen der einzelnen Würfel sind aus gleichen, ineinander versteckbaren Elementen aufgebaut, wodurch die Herstellung relativ unkompliziert auf große Serien hochskaliert werden kann. Der Rahmen besteht aus einem dünnen Aluminiumgerüst, auf dessen Außenflächen eine spezielle Polykarbonatfolie zur Stabilisierung der OLED aufgebracht wird. Die einzelnen Flächen lassen sich praktisch ineinander stecken, sodass auf Schraub- oder Klebebefestigungen verzichtet werden kann.

Die Idee des Dynamicube geht auf die patentierten Arbeiten von Peter-Michael Pfeiffer aus dem Jahre 1964 sowie dessen Weiterentwicklung durch Naoki Yoshimoto aus dem Jahre 1971 zurück.

Haben Sie Interesse an einer kommerziellen Umsetzung dieses spannenden Konzepts? Sprechen Sie uns an auf shop@organic-lights.com.