OLED Design - Dynamicube II von Giorgio Traverso

Giorgio Traverso

Die Tischleuchte Dynamicube II des Italienischen Designers Giorgio Traverso (http://www.gtad.it) ist ein 15x15cm großer Würfel dessen mit OLEDs versehenen Flächen in verschiedenste Positionen bewegt werden können. Die Idee des Designs geht dabei auf die einfache geometrische Grundform des Würfels zurück, die durch Verschiebung der Seitenflächen in immer neue Formen transformiert werden kann. Ein kurioser Effekt ergibt sich, wenn man die Leuchtflächen nach innen dreht und der Leuchte damit das Erscheinungsbild einer Laterne gibt. Da aber das Licht der OLED aus der Seitenfläche kommt, ist der Innenraum der Laterne leer – ganz im Gegensatz zur gewohnten Konstruktionsweise.
Dynamicube II besteht aus vier Quadraten und vier Dreiecken, wobei die Quadrate mit OLEDs versehen sind. Die Struktur wird mit Hilfe der Wood-Skin® Technologie erzeugt. Weiterhin wartet das Design durch einen fortgeschrittenen Steuerungsmechanismus auf. Die Leuchte kann je nach Anwendung entweder ihr eigenes Wifi-Netz aufbauen oder in ein bestehendes integriert werden. Die eigentliche Steuerung erfolgt dann über die in nahezu jedem Haushalt reichlich vorhandenen PC, Notebook, iPod, Smartphone, etc. Verzichtet wird dabei auf eine eigene App, die Steuerung erfolgt über den Browser im futuristisch aufgebauten Dynamicube II Webinterface.

Haben Sie Interesse an einer kommerziellen Umsetzung dieses spannenden Konzepts? Sprechen Sie uns an auf shop@organic-lights.com.